Forum für Finnen-Fans

Tummelplatz für alle Freunde des finnischen Skispringens
Aktuelle Zeit: Mo 28. Sep 2020, 02:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2008, 20:11 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Kader Tour de Ski:

Finnland:
KUITUNEN Virpi, MURANEN Pirjo , ROPONEN Riitta-Liisa, SAARINEN Aino-Kaisa
JAUHOJAERVI Sami, NOUSIAINEN Ville, HEIKKINEN Matti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 17. Dez 2008, 20:11 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 12. Feb 2009, 22:36 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Kader Weltcup in Italien 13/14.02

Damen Sprint:
Naiset, sprintti
Virpi Kuitunen
Pirjo Muranen
Riitta-Liisa Roponen
Kirsi Perälä
Aino-Kaisa Saarinen
Riikka Sarasoja

Herren Sprint:
Matti Heikkinen
Sami Jauhojärvi
Martti Jylhä
Kalle Lassila
Ville Nousiainen
Matias Strandvall

10 km C Damen:
Virpi Kuitunen
Pirjo Muranen
Riitta-Liisa Roponen
Aino-Kaisa Saarinen
Riikka Sarasoja

15 km C Herren:
Matti Heikkinen
Sami Jauhojärvi
Ville Nousiainen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 12. Feb 2009, 22:42 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Kader für die WM in Liberec vom 18.02-01.03.09:

15 fahren mit, 7 Damen, 8 Herren:

Herren: Matti Heikkinen Vantaan Hiihtoseura, Sami Jauhojärvi Vuokatti Ski Team Kainuu, Martti Jylhä Vuokatti Ski Team Kainuu, Teemu Kattilakoski Alavieskan Viri, Juha Lallukka Kouvolan Hiihtoseura, Kalle Lassila Vetelin Urheilijat, Ville Nousiainen Kouvolan Hiihtoseura, Matias Strandvall IF Minken.
Damen: Virpi Kuitunen Kangasniemen Kalske, Krista Lähteenmäki Ikaalisten Urheilijat, Pirjo Muranen Ounasvaaran Hiihtoseura, Kirsi Perälä Huhtasuon Hiihto 2000, Riitta-Liisa Roponen Oulun Hiihtoseura, Aino-Kaisa Saarinen Joutsan Pommi, Riikka Sarasoja Lappeen Riento.

Meine Überraschungen: Juha Lalukka: Kein einiges Rennen gelaufen in diesem Winter und trotzdem dabei.
Krista Lähteenmäki: Erst 19 oder 20 Jahre alt, hat ihre Stärken im klassischen, hat bei den Juniorenweltmeisterschaften überzeugt uns ist ein Riesen Talent.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 12. Feb 2009, 22:44 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Starter für das WM Rennen am 19/20.02: 10 bzw. 15 km C:

Damen: Virpi Kuitunen, Krista Lähteenmäki, Pirjo Muranen ja Aino-Kaisa Saarinen

Herren: Matti Heikkinen, Sami Jauhojärvi ja Ville Nousiainen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2009, 13:58 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Der zweite Platz von Muranen im Sprint war ja gut, aber bei den klassisch Rennen hat die Finnen schlecht gewachste Ski und daher nur Platz 7 und 10 für Saarinen und Kuitunen und Heikkinen als Bester 12. Hoffen wir, dass es am Donnerstag bei der WM besser wird....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 19. Feb 2009, 16:37 
Offline
Kommentator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 16:13
Beiträge: 289
Wohnort: Niederösterreich
Die WM hat ja schon mal super angefangen, gleich Gold für Finnland! :suomi:
Freu mich sehr dass Aino-Kaisa Saarinen gewonnen hat, sie is ja immer gut und hat die Goldene auf jeden Fall verdient. :megafreu:
Virpi Kuitunen is als 4. auch nur knapp nicht am Podest gewesen und Pirjo Muranen war auch nicht schlecht.

_________________
my favourite finnish sportsmen:
Matti Hautamäki, Anssi Koivuranta

my favourite football-teams:
AC Milan, FC Bayern München, SK Rapid Wien

best concert of my life:
Slipknot (+Machine Head/Children Of Bodom) on Nov.28th 2008!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 19. Feb 2009, 17:46 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jul 2008, 22:20
Beiträge: 2109
Wohnort: Augsburg
jee erstes gold für finnland :suomi: und ich konnte es nicht sehen. fuck sendeplan!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 19. Feb 2009, 21:40 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Die Sendezeiten sind echt blöd für Berufstätige, nächres Jahr zu Oylmpia wir aber alles besser. Hab die Wiederholung gesehen, die heute Abend kam anstelle der NoKo. Tolles Rennen von Saarinen und ein absolute super Start für das finnische Team. Schade, dass Kuitunen nicht auch ne Medaille geholt hat. Aber das Muranjen 7.. geworden ist, lässt hoffen für die Staffel.

Bin jetzt auf das Herren Rennen morgen gespannt. Wenn Jauhojaervi einen guten Tag erwischt, hat er auf jeden Fall eine Medaillenchance.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2009, 19:20 
Offline
Administratorin

Registriert: Fr 11. Jul 2008, 19:38
Beiträge: 257
Wohnort: Innsbruck
FinFan2006 hat geschrieben:

Bin jetzt auf das Herren Rennen morgen gespannt. Wenn Jauhojaervi einen guten Tag erwischt, hat er auf jeden Fall eine Medaillenchance.


Denkste Heikkinen hat sie gemacht :suomi:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Sa 21. Feb 2009, 21:20 
Offline
Kommentator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 16:13
Beiträge: 289
Wohnort: Niederösterreich
Gratulation an Matti Heikkinen, hat er toll gemacht, Bronze für Finnland! :suomi:

Und natürlich auch an Aino-Kaisa Saarinen, auch Bronze heute in der Verfolgung und wieder eine Medaille für sie und Finnland!! :megafreu: Wenigstens was schönes am heutigen Tag, auf die Langläufer scheint wirklich Verlass zu sein, hoffentlich gehts so weiter!

_________________
my favourite finnish sportsmen:
Matti Hautamäki, Anssi Koivuranta

my favourite football-teams:
AC Milan, FC Bayern München, SK Rapid Wien

best concert of my life:
Slipknot (+Machine Head/Children Of Bodom) on Nov.28th 2008!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Sa 21. Feb 2009, 23:35 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Also mit Matti Heikkinen habe ich nicht gerechnet, zumindest hatte ich ihn nicht für eine Medaille auf dem Zettel. War wohl auch eine Frage der richtigen Ski. da hat er wohl die richtige Wahl getroffen.

Saarinen war heute auch wieder sehr stark. Roponen hat mich heute ein bissl enttäusucht. Ohne die Langläufer, wäre Finnland derzeit nicht auf Platz 2.

Mal gucken, wie sich Heikkinen morgen in der Doppelverfolung schlägt, er kann ja beide Techniken gleich gut. Bin ja schon sehr auf die finnische Herrenstaffel gespannt......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2009, 23:24 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Ein gutes mannschaftliches Ergebis über die 30 km der Herren. Eine Medaille war auch nicht realistsich. Sami 8, Heikkinen 11 und Nousiainen 18.

Morgen der Sprint. Starten werden bei den Damen Muranen, Sarasoja, Perälae und Roponen. Bei den Herren Lassila, Jyyhlä und Strandvall.

Muranen hat eine realischtische Medaillenchance, naachdem sie den letzen Sprint gewonnen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2009, 23:26 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Aino-Kaisa Saarinen (FIN):
"Es ist erstaunlich. Es war mein bestes Resultat überhaupt in einer Doppelverfolgung, so bin ich sehr glücklich. Natürlich habe ich schon am Start entschieden, dass ich um den Sieg kämpfen würde, aber da waren zwei andere schneller als ich. Ich denke, ich bekam einen Extra-Schub von meiner ersten Medaille und ich denke, ich konnte heute entspannt laufen. Ich habe keinen Druck mehr gefühlt und ich habe das Rennen genossen. Bisher habe ich noch nicht gefeiert. Nur die Siegerehrung und das war es. Es stehen schließlich noch andere Rennen bevor, auf die ich mich konzentrieren muss. Also werde ich wohl erst nach der WM feiern. Es war leicht, heute die Ski zu wachsen. Die Veranstalter haben gute Strecken präpariert heute und das Wetter war perfekt für einen Massenstart. Es hat nicht geschneit und ich hatte sehr gute Ski heute. Im Skatingteil hatte ich so gute Ski, dass ich dachte, ich würde fliegen und ich könnte um Gold kämpfen. Aber im letzten Anstieg sind die anderen zu weit weggelaufen und ich konnte sie nicht mehr erreichen. Mein Ziel für die nächsten Rennen sind weitere Medaillen."


Matti Heikkinen (FIN):
"Es war ein überraschender Tag für mich. Gestern dachte ich noch, ich kann unter die besten 15 kommen und wenn alles gut läuft auch unter die Top10. Heute waren sehr schwierige Bedingungen. Wenn man gute Ergebnisse erreichen will, muss man gute Ski haben und gut trainieren. Ich habe alles gegeben und hart gekämpft am Ende des Rennens. Während des Wettkampfes wurde mir klar, dass ich eine Medaille gewinnen kann und ich habe gekämpft und gekämpft. Ich bin in der Lage, über meine körperlichen Grenzen hinaus zu gehen, wie man im Ziel sehen konnte. Mir geht es nun sehr gut, ich brauche nur einige Zeit zur Regeneration."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2009, 23:40 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Und wie ich es mir gedacht habe:4 Medaille für die Langläufer. Muranen holt Bronze. :suomi:

Sehr schöön....Und morgen geht es mit dem Teamsprint weiter. Bei den Damen starten Kuitunen und Saarinen, und bei den Herren, was mich ein bissl wundert, Nousiainen und Jauhojaervi, eher 2 Distanzläufer, obwohl Sami auch ein guter Sprinter ist. Aber das ist wohl der allgemeine Trend, die Strecke ist ja relativ lang (1,8 km) für die Herren und die müssen ja ein paar Runden laufen. Bei den Deutschen starten ja auch Angerer udn Teichmann. Ich denke eine Medaille ist drin für die Damen, die Herren sollten auf jeden Fall ins Finale. Daumen drücken!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2009, 10:54 
Offline
Kommentator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 16:13
Beiträge: 289
Wohnort: Niederösterreich
Freu mich auch für Pirjo Muranen, sie hat sich die Medaille total verdient! :suomi:
Die finnischen Langläufer sind wirklich super, schon 4 Medaillen, sind zwar 3 in Bronze aber sie können ja noch ne Goldene dazu gewinnen.
Heute im Teamsprint is sicher eine Medaille drin, besonders bei den Damen, Aino-Kaisa und Virpi sind ja immer super und bei den Herren bin ich auch gespannt drauf.

_________________
my favourite finnish sportsmen:
Matti Hautamäki, Anssi Koivuranta

my favourite football-teams:
AC Milan, FC Bayern München, SK Rapid Wien

best concert of my life:
Slipknot (+Machine Head/Children Of Bodom) on Nov.28th 2008!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2009, 23:52 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Es ist wirklich unglaublich, Medaillen Nummer 5 und 6. :suomi: :megafreu:

GOLD für Saarinen und Kuitunen in einem überragenden Rennen. Und was mich noch mehr überrascht ist die Bronzemedaille für Ville und Sami. Abe rich freue mich sehr für die beiden, das ist die erste für beide. Toll gerade für Ville, der vor der WM noch eine Lungenentzündung hatte, und jetzt immer besser in Fahrt kommt.

Übrigens auf yle.fi gibt es tolle Videos mit den ganzen Siegerehrungen. Unbedingt mal reinschauen.

Und morgen ist eine weitere GOLD Medaille drin, die Damen sind für mich haushoher Favorit in der Staffel:
1. Muranen
2. Kuitunen
3. Roponen
4. Saarinen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 26. Feb 2009, 10:59 
Offline
Kommentator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 16:13
Beiträge: 289
Wohnort: Niederösterreich
Ich freu mich auch wahnsinnig, also unsere finnischen Langläufer sind wirklich super!

Also Aino-Kaisa und Virpi waren überragend im Rennen, 20s Vorsprung und das bei einem Sprint, absolut tolle Leistung, freu mich so wahnsinnig über Gold!! :suomi:

Sami und Ville waren auch super, Gratulation für Bronze, freu mich sehr für sie! :mrgreen:

Die Langläufer machen mir wirklich Freude, das tröstet ein bissl über die anderen Ergebnisse in Kombi und Springen hinweg.

Mal schauen was es heute gibt, die Damen sind ja wirklich toll bei dieser WM da is auf jeden Fall Gold drin im Team heute und bei den Herren sollte auch noch was möglich sein.

_________________
my favourite finnish sportsmen:
Matti Hautamäki, Anssi Koivuranta

my favourite football-teams:
AC Milan, FC Bayern München, SK Rapid Wien

best concert of my life:
Slipknot (+Machine Head/Children Of Bodom) on Nov.28th 2008!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 26. Feb 2009, 20:39 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Die Medaillenjagd geht weter. Das 3. Gold für Finnland und insgesamt die 7. Medaille. Roponen ist heute sehr schwach gelaufen, nur die 14 Zeit von 15 Läuferinnen. Zum Glück waren die anderen 3 Umso stärker. :suomi:

Bin schon sehr auf die Herrenstaffel gespannt:
1. Heikkinen
2. Jauhojaervi
3. Kattilakoski
4. Noisiainen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Do 26. Feb 2009, 21:42 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Pirjo Muranen (FIN):
"Ich denke, das Rennen war ganz gut. Im Finale habe ich mich nicht mehr so gut gefühlt wie zuvor. Ich war etwas müde, aber ich bin sehr froh, dass ich dieses Ergebnis erreichen konnte, obwohl ich müde war. Die Medaille bedeutet mir sehr viel. Es ist lange her, dass ich in einem Einzelrennen triumphieren konnte - das war in Lahti 2001. In diese Jahren ist viel passiert. Ich bin sehr stolz auf diese Medaille. Es sind gute Strecken hier, natürlich sind die sehr schwer, aber das muss so sein bei der WM. Morgen werde ich nicht laufen, ich freue mich auf die Staffell."

Aino-Kaisa Saarinen (FIN):
"Nach der Qualifikation wussten wir, dass wir sehr stark sind. Wir hatten die Kraft, früh zu attackieren und es hat geklappt. Ich war etwas überrascht, dass mir niemand folgen konnte, als ich attackierte. Ich dachte, jemand zieht mit. Nach der Qualifikation haben wir die Taktik besprochen und entschieden, dass es das beste wäre, früh zu attackieren und zu versuchen wegzulaufen. Beim Wechsel sagen wir immer nur "Gib dein Bestes!", aber beim letzten Mal sagte ich nur "Genieß es!" zu Virpi."

Virpi Kuitunen (FIN):
"Ich bin glücklich, dass Finnland den Sprint-Weltmeister-Titel verteidigen konnte. 2007 lief ich zusammen mit Riitta Liisa Roponen im Team. Das Rennen war toll und ich bin glücklich mit meiner Medaille. Ich habe die letzte Runde wirklich genossen. In den letzten Rennen hatte ich einige Probleme mit Nervosität, aber ich denke, das ist nun vorbei und ich kann die nächsten Rennen attackieren."

Ville Nousiainen (FIN):
"Letztes Jahr waren wir Zweiter im Teamsprint, daher hatten wir heute das Ziel, um den ersten Platz mitzukämpfen. Aber es ist trotzdem großartig, auf dem Podest zu sein und ich bin auch mit der Bronzemedaille sehr zufrieden."

Sami Jauhojärvi (FIN):
Nachdem wir die Norweger gestern gesehen hatten, war uns bereits klar, dass sie die Favoriten im Kampf um Gold sind. Ich habe daher auf die Silbermedaille gehofft. Aber es war nicht das erste Mal, dass ich eine Medaille im Sprint verpaßt habe. Mir fehlen manchmal einfach die entscheidenden Zentimeter. Vielleicht sollte ich einfach größere Schuhe tragen, sagen wir Größe 45.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Fr 27. Feb 2009, 11:44 
Offline
Kommentator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 16:13
Beiträge: 289
Wohnort: Niederösterreich
Ich freu mich riesig!! :megafreu:
Kiitos paljon Aino-Kaisa, Pirjo, Riitta-Liisa und Virpi!! :suomi:
Schon wieder Gold, die finnischen Damen sind einfach die besten, ich freu mich sehr für sie. Und schon wieder ein tolles Rennen und wieder eindeutig gewonnen!

Für die Herren wünsch ich mir auch ein tolles Ergebnis, wieder eine Medaille wäre super!

_________________
my favourite finnish sportsmen:
Matti Hautamäki, Anssi Koivuranta

my favourite football-teams:
AC Milan, FC Bayern München, SK Rapid Wien

best concert of my life:
Slipknot (+Machine Head/Children Of Bodom) on Nov.28th 2008!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

ORF, Sport, Tour, Wintersport

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Foto, Erde, USA, Bild

Impressum | Datenschutz