Forum für Finnen-Fans

Tummelplatz für alle Freunde des finnischen Skispringens
Aktuelle Zeit: Mo 28. Sep 2020, 00:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2008, 00:18 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Saarinen ist heute echt sehr stark gelaufen in ihrer ungeliebten Technik. Roponen und Kuitunen haben sich auch ganz gut geschlagen. Bin schon sehr auf morgen gespannt, wird ein spannendes Duell mit sehr starken Norwegerinnen.

Bei den finnischen Heeren lief es leider nicht so gut. Jauhovaervi und Heikkinen liefen unter die Top 20, das ist in Ordnung. Nousainen und Kattilakoski schafften es nicht und landeten irgendwo auf Patz vierzig. Aber bei den Männern ist das Leistungsdichte viel höher und ich bin mir sicher, dass sich beide noch deutlich steigern werden. Vielleicht schon morgen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 23. Nov 2008, 00:18 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2008, 13:15 
Offline
Teamarzt
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2008, 20:20
Beiträge: 317
Wohnort: München
Ja, das war ein sehr spannendes Duell was sich die Norwegerinnen und Finninnen heute geliefert haben...
Schade, ich hatte gehofft das Riitta Roponen den Sprint gegen die Kristoffersen gewinnt, hat aber nicht sollen sein. Saarinen hat wieder sehr gut ausgeschaut aber eigendlich waren alle Finnen gut drauf und auch gleichauf mit den Norwegern.

Ich denke die finnischen Frauen werden die Saison stark prägen, der zweite Platz heute war ein super Anfang!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2008, 15:45 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Schade, dass es nicht zum Sieg gereicht hat. Hätte schon gedacht, dass Roponen den Sieg nach Hause bringt, weil sie ja viel erfahrener ist als die 19 jährige Norwegerin. Aber mit dem 2.Platz kann die finnische Damenmannschaft sicher auch gut leben.

Die Herrenstaffel war heute auch sehr spannend. Jauhovaervi an zweiter und Heikkinen an dritter Postion sind Weltklasse gelaufen und haben als jeweils Erster übergeben, Kattilakoski lief für seine Verhältnise gut, jedoch wurden die Finnen am Ende nur 7. mit ca. 10 Sekunden Rückstand. Schade eigentlich. Mit Nousisainen, Jauhovaervi und Heikkinen hat man 3 junge talentierte Läufer, der vierte Mann fehlt jedoch...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2008, 20:12 
Offline
Alpencupsieger

Registriert: So 27. Jul 2008, 20:38
Beiträge: 855
:args: ich bin bei der herrenstaffel eingeschlafen .. :klatsch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2008, 00:01 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
So langweilig war das Herren Rennen auch wieder nicht.... :wegschmeißen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2008, 00:24 
Offline
Teamarzt
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2008, 20:20
Beiträge: 317
Wohnort: München
Ich fands total spannend und bin vorm TV fast ausgeflippt weil sich die "jungen" Finnen Sami und Matti so gut in Szene gesetzt haben. :hupf:
Aber es war klar das Kattilakoski das nicht halten konnte, sehr schade.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2008, 11:45 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
So klar war das nicht. Vor 2/3 jahren dachte ich, aus Kattilakoski kann ein guter Freistil-Läufer werden. Jetzt ist er schon um die 30 und hat sich gar nicht weiterentwicktelt. Sehr schade. Ein vierter Mann für die Staffel fehlt weiterhin...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2008, 14:21 
Offline
Alpencupsieger

Registriert: So 27. Jul 2008, 20:38
Beiträge: 855
FinFan2006 hat geschrieben:
So langweilig war das Herren Rennen auch wieder nicht.... :wegschmeißen:

stimmt ..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2008, 20:36 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
EIn gutes Wochenende für die Langläufer im finnischen Kuusamo. Platz 5,6,8,14 und 15 für Saarinen,Kuitunen,Muranen, Perälae udn Malvalehto im klassisch Sprint und Platz 4 und 10 für Lassila und Jauhovaervi. Und dann im 10 km klassich Rennen ein finnischer Doppelsieg: Saarinen vor Kuitunen, Muranen gute 10. Und auch Jauhovaervi auf dem Podest beim 15 km Rennen, und zwar Platz 3. Auch Heikkinen (15) und Nousiainen (24) in den Punkten. So kanns weiter gehen. Damit ist Finnland auf Platz 2 der Nationenwertung, so gut wie seit sehr vielen Jahren nicht mehr...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2008, 20:39 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Kommentar der Siegerin:
Aino Kaisa Saarinen (FIN):Es ist ein fantastischer Tag für mich, hier in Ruka zu gewinnen. Meine Saison ist gut losgegangen mit meinem ersten Podiumsplatz in freier Technik in Gällivare und meinem Sieg jetzt hier. Ich denke ich bin in Topform, der besten Form die ich je hatte. Mein Hauptziel werden die Weltmeisterschaften sein, aber natürlich will ich auch gut bei den Weltcups sein. Bis jetzt habe ich noch keine Medaille aus einem Weltmeisterschaftseinzelrennen, das ist mein Ziel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2008, 20:47 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Kader für die nächsten Rennen in La Clusaz und Davos:

La Clusaz, 6.-7.12:
Damen: Virpi Kuitunen, Pirjo Muranen, Riitta-Liisa Roponen, Aino-Kaisa Saarinen, Riikka Sarasoja.
Herren: Matti Heikkinen, Sami Jauhojärvi, Teemu Kattilakoski, Ville Nousiainen.


Davos, Sveitsi 13.-14.12:
Sprinti:
Damen: Virpi Kuitunen, Mona-Liisa Malvalehto, Pirjo Muranen, Riitta-Liisa Roponen, Aino-Kaisa Saarinen, Riikka Sarasoja.
Herren: Sami Jauhojärvi, Jari Joutsen, Martti Jylhä, Kalle Lassila, Matias Strandvall, Jesse Väänänen.

10/15km klassisch:
Damen: Virpi Kuitunen, Krista Lähteenmäki, Pirjo Muranen, Riitta-Liisa Roponen, Aino-Kaisa Saarinen.
Herren: Matti Heikkinen, Sami Jauhojärvi, Ville Nousiainen.

Freut mich sehr für Krista Lähteenmäki, dass sie im Kader ist. Endlich mal eine Junge Läuferin (Jahrgang 1989). Sie hat sich ja super geschlagen beim Klassik Rennen in Kuusamo mit Platz 31.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mi 3. Dez 2008, 23:31 
Offline
Teamarzt
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2008, 20:20
Beiträge: 317
Wohnort: München
Hab mich letztes Wochenende total für Sami Jauhojärvi gefreut, bei den Herren war man mit Podestplätzen in den letzten Jahren ja nicht so verwöhnt... hat er klasse gemacht!

Irgendwie kann ich diese Saison nicht so viel mit dem Sprint anfangen, kommt vielleicht aber noch.
Bin mal auf La Clusaz gespannt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Sa 6. Dez 2008, 18:33 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Wieder ein starker 8. Platz für Matti Heikkinen über die 30 k freistil. Sami und Ville haben es ganz knapp nicht geschafft untet die Top 30 zu kommen. Aber Vile kommt langsam in Fahrt. Temmu wieder schwach, nur ein Platz in den 60igern.

Bei den 15 km Rennen hat Aino Kaisa Saarinen gezeigt, dass sie in einer glänzenden Form ist. Starker 2. Platz in ihrer nicht so geliebten Technik. Auch Virpi Hat sich als 9. gut geschlagen, ein bissl enttäsucht war ich von Riita-Lisa, sie wurde nur 15. Sarasoja schaffte es nicht in die Punkte, Muranen kam nicht in Ziel.

Morgen dann die Staffeln:
1. Muranen
2. Kuitunen
3. Roponen
4. Saarinen
Gute Entscheidung, Saarinen an die 4. Position zu setzen, Roponen hat es letze Woche ja vergeigt.

1. Heikkinen
2. Jauhovaervi
3. Kattilakoski
4. Nousiainen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Sa 6. Dez 2008, 23:17 
Offline
Teamarzt
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2008, 20:20
Beiträge: 317
Wohnort: München
Matti Heikkinen ist in hervorragener Form. Ich denke er wird die Saison noch viel Freude machen! Schwachstelle im Team wird wohl Kattilakoski sein. Bin auch hier auf die veränderte Aufstellung (Matti als Startläufer und Nousianen als Schlussläufer) gespannt.

Ich hoffe mal, dass die Frauen morgen wieder einen Podestplatz schaffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 7. Dez 2008, 13:47 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Ein super starker Platz 5. für die finnischen Herren vor Nationen wie Russland, Deutschland und Tschechien. Man muss heute ganz deutlich sagen: So schwach Kattilakoski gestern war, umso stärker war er heute. Er war heute einer der schnellsten. Ganz starke Leistung. Wären die anderen heute auch so stark gelaufen, wäre mehr drin geswesen. Aber mit dem 5. Platz bin ich sehr zufrieden.

Die Damen kommen heute auf jeden Fall aufs Podest. Deutschlanf hat den Start ja abgesagt, weil Sachenbacher krank geworden ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 7. Dez 2008, 14:22 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Nach Halbzeit des Rennens führen die finnischen Damen locker vor Italinen (47,5Sek.). Norwegen und Schweden sind schon weit abgeschlagen (fast 2min). Das wird wohl ein lockerer Sieg für Finnland. :suomi:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mo 8. Dez 2008, 21:08 
Offline
Teamarzt
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2008, 20:20
Beiträge: 317
Wohnort: München
Kattilakoski ist super stark gelaufen, ich muss das mit der Schwachstelle zurück nehmen! Ansonsten war eigentlich nur noch Ville Nousiainen gut, vor allem Heikkinen hat mich endtäuscht.

Die Frauen waren super, ich hoffe, dass alle ihre Form so bis zur WM konservieren können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2008, 14:56 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Saarinen/Kuitunen sind derzeit nicht zu schlagen über die 10km klassisch. Nachdem Saarinen in Kuusamo vor Kuitunen gewonnen hat, haben sie die Positionen in Davos getauscht. Muranen und Roponen rundeten das starke Ergebnis als 17. und 20. ab. Die junge Lahteenmäki schlug sich als 38. auch ziehmlich wacker.

Auch bei den Heeren gab es ein Podestplatz. Jauhojaervi wurde 3, Heikkinen starker 6. Noisiainen konnte das Rennen nicht beenden.

In der Nationenwertung ist Finnland somit schärfster Veroflger von Norwegen. Die Damen sind auf Platz 1, die Herren auf einem sehr starken 3. Platz, und zusammengerechnet Platz 2 hinter Norwegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2008, 20:33 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Beim Sprint haben die Finnen heute keine Bäume ausgerissen. Bei den Männern überstand keiner die Quali, Saarinen konnte mit dem 8. Platz ihre Welcup-Führung behaupten. Sarasoja wurde 12.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skilanglauf
BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2008, 20:09 
Offline
Fahrstuhlführer

Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:46
Beiträge: 50
Kader Düsseldorf:

Krista Lähteenmäki Ikaalisten Urheilijat,
Mona-Liisa Malvalehto Lahden Hiihtoseura,
Pirjo Muranen Ounasvaaran Hiihtoseura,
Kirsi Perälä Huhtasuon Hiihto,
Riikka Sarasoja Lappeen Riento.

Niklas Colliander Vantaan Hiihtoseura,
Martti Jylhä Vuokatti Ski Team Kainuu,
Keijo Kurttila Kuusamon Erä-Veikot,
Kalle Lassila Vetelin Urheilijat,
Matias Strandvall IF Minken,
Jesse Väänänen Lahden Hiihtoseura.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

ORF, Sport, Tour, Wintersport

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Foto, Erde, USA, Bild

Impressum | Datenschutz